Textversion

Sie sind hier: 

>> Profil 

  |  

Impressum

  |

Profil

Im Interkulturellen Frauentreff KARIBU treffen sich Frauen aus aller Welt mit Achtung und Respekt. Ausbildung, Familiensituation, Religion, Herkunft und Aufenthaltsstatus sind von Frau zu Frau verschieden.

Trotzdem entstehen wertvolle Kontakte und Freundschaften über kulturelle Grenzen hinweg. Sie stärken die Frauen in der Bewältigung ihres Alltags, erleichtern die Integration und helfen mit, dass sich diese Frauen in der Schweiz heimisch fühlen. Meist sind (kulturelle) Übersetzerinnen anwesend, die Neue willkommen heissen können

In der gemütlichen und anregenden Atmosphäre im Interkulturellen Frauentreff KARIBU fühlen sich Frauen und Kinder wohl. Die Öffnungszeiten sind den Bedürfnissen der Frauen angepasst, eine Anmeldung zum Vorbeikommen ist nicht nötig. Die Vorschulkinder werden betreut.

Bedürfnisse und Anliegen von Frauen werden im Programm aufgenommen und in Form von Projekten, günstigen Kursen oder Beratungen bearbeitet. Dabei wird die Mündlichkultur vieler Frauen berücksichtigt. Braucht eine Frau professionelle Beratung, so wird ihr diese nach Möglichkeit vermittelt.

Der Interkulturelle Frauentreff KARIBU ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und/oder zu Fuss leicht erreichbar.

Ziel des Interkulturellen Frauentreffs KARIBU ist, dass Frauen selbstbewusster werden, Eigeninitiative entwickeln, lernen mitzubestimmen und (Eigen-)Führung übernehmen (Empowerment).